1988

Unternehmen > Erfolgsstory

1988

Das Engagement der Hugo Pfohe GmbH in Bulgarien begann mit einer Ausstellung norddeutscher Unternehmer 1988 in der Hauptstadt Sofia. Karl-Heinz Pfohe war mit dabei und präsentierte als Automobilaussteller top-gepflegte Gebrauchtfahrzeuge von FORD, eine absolute Neuheit in Bulgarien! Die noch schwerfällige Bürokratie legte dem Autohandel mit Bulgarien zu Beginn Steine in den Weg, aber schon 1989 konnte und durfte die Gruppe ohne Einschränkungen in Bulgarien Fahrzeuge verkaufen.

Planung ersetzte Improvisation: In Sofia wurden ein Ausstellungsraum und eine Werkstatt gemietet. Schon im ersten Jahr konnten 1.800 Neuwagen verkauft werden. Damit hatte die Marke FORD den größten Marktanteil der westlichen und japanischen Importeure in Bulgarien.

 

Sheraton1988
Karl-Heinz Pfohe 1988 vor dem Sheraton Hotel in Bulgarien bei dem Verkauf von Gebrauchtwagen

 


 

Im Dienste Ihrer Mobilität

Hugo Pfohe GmbH hat 4,38 von 5 Sterne | 1258 Bewertungen auf ProvenExpert.com

facebook    xing    Instagram_App_Large_May2016_200    YouTube-icon-400x400   lotr

Menü