1976

Unternehmen > Erfolgsstory

1976

Anfang der siebziger Jahre übernahm der Neffe des Firmengründers, Karl-Heinz Pfohe, die alleinige Geschäftsführung des Unternehmens. Er entschloss sich im Mai 1976, den Firmensitz an den heutigen Standort in der Alsterkrugchaussee zu verlegen, denn in der Barmbeker Straße waren die Kapazitätsgrenzen endgültig erreicht. „Auf der grünen Wiese“ entstand somit auf 18.300 Quadratmetern ein Betrieb mit modernen Verwaltungsräumen, einem großzügigem Kundendienstbereich, einem gläsernen Verkaufsraum, einem Ersatzteillager und einer Werkstatt mit Karosseriebau und Lackiererei.  

Weitläufig, großzügig, gut einsehbar: das 18.000 qm Firmengelände mit ca. 5.000 qm Gebäudefläche

Weitläufig, großzügig, gut einsehbar:
das 18.000 qm Firmengelände mit ca.
5.000 qm Gebäudefläche

 

„grüne Wiese“ wird zum Hauptsitz von HUGO PFOHE

„grüne Wiese“ wird zum Hauptsitz
von HUGO PFOHE

 

 

HUGO PFOHE Alsterkrugchaussee heute

Alsterkrugschaussee heute

 

 

 

 

Im Dienste Ihrer Mobilität

Hugo Pfohe GmbH hat 4,38 von 5 Sterne | 1258 Bewertungen auf ProvenExpert.com

facebook    xing    Instagram_App_Large_May2016_200    YouTube-icon-400x400   lotr

Menü